Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Kompatibilitäten des Widders mit anderen Tierkreiszeichen

Kompatibilitäten Ihr Element ist Feuer. Sie sind kompatibel mit Löwe, Widder und Schütze. Energetisch, ruhelos, autoritär, vital, stark. Sie können Routine nicht... , 2022-07-22







Kompatibilitäten

Ihr Element ist Feuer. Sie sind kompatibel mit Löwe, Widder und Schütze.

Energetisch, ruhelos, autoritär, vital, stark. Sie können Routine nicht ausstehen, sie mögen Veränderungen, Abenteuer, Entdeckungen, Herausforderungen und Risiken.

Sie sind entscheidungsfreudig, impulsiv und ungeduldig.

Sie sind auch mit den Luftzeichen kompatibel: Zwillinge, Waage und Wassermann.


Widder: Kompatibilität als Paar

Im Allgemeinen ist der Widder der Herausforderer, so dass eine Beziehung eine Art Kampf sein muss. Wenn der Partner einfach nachgibt, langweilt sich der Widder. Das ist auch dann der Fall, wenn sie in fast allem übereinstimmen und wie Puzzleteile zusammenpassen.

Sie müssen Differenzen haben, die fast unvereinbar sind, was einen Kampf notwendig macht, um die Beziehung aufrechtzuerhalten. Das macht Widder an. Außerdem wird der Widder sehr aufgeregt, wenn er für Dinge und Wünsche kämpft, die er versuchen muss, zu verwirklichen.

Um den Widder tief zu befriedigen, ist auch eine große sexuelle Aktivität erforderlich, die wiederum eine Art Herausforderung oder Kampf darstellt.


Widder: Wie er sich zu den anderen Zeichen verhält

Die Kompatibilität mit anderen Zeichen hängt von viel mehr als nur Ähnlichkeiten ab. Der Widder, der Anwärter des Tierkreises, der mit dem starken Sonnenlicht des Frühlings kommt, gehört natürlich zum Feuerelement, dem Element der Aktion und Energie. Das gilt auch für Löwe und Schütze. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass Aries mit ihnen besonders gut zurechtkommt; vielmehr könnte es zu einer gewissen Rivalität kommen.

Es ist auch nicht so, dass der Widder immer unvereinbar ist mit z. B. den Wasserzeichen Krebs, Skorpion und Fische, obwohl sie sehr unterschiedlich sind. Tatsächlich sind Unterschiede in einer Beziehung wichtig. Beide werden sich gegenseitig langweilen, wenn es keine Unterschiede gibt.

Am deutlichsten wird dies beim Vergleich der astrologischen Qualitäten: kardinal, fix und veränderlich. Jedes Tierkreiszeichen hat eine dieser Eigenschaften.

Widder ist kardinal, das heißt führend, sogar herrisch. Das verträgt sich nicht gut mit anderen Kardinalzeichen in einer Beziehung. Diese sind Krebs, Waage und Steinbock. Keiner von ihnen ist mit dem Widder kompatibel, da es eine Führungsrivalität geben wird. Zwei starke Willen prallen oft aufeinander.

Der Widder ist viel besser mit den veränderlichen Zeichen vereinbar. Diese sind Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische. Eine solche Beziehung mit einem Führer und einem Gefolgsmann ist zumindest fließend. Aber es kann natürlich auch andere Probleme geben. Zum einen wird die mangelnde Geduld des Widders dazu führen, dass das Paar irgendwann aufgibt. Wer kann diesem Wettlauf durchs Leben folgen?

Da die Zeichen fixiert sind oder sich nur langsam verändern, können die Dinge mit dem Widder kompliziert werden, wenn die beiden sich nicht von Anfang an über die meisten Dinge einig sind. Andernfalls werden die beiden früher oder später feststellen, dass sie unvereinbar sind. Da der Widder so ungeduldig ist, wird es wahrscheinlich eher früher als später passieren. Die fixen Zeichen sind Stier, Löwe, Skorpion und Wassermann.

Aber nichts ist in Stein gemeißelt. Eine Beziehung ist komplex. Es gibt keine Garantie dafür, was funktionieren wird und was nicht, vor allem nicht im Detail. Bei der Prüfung Ihrer astrologischen Kompatibilität sollten alle Persönlichkeitsmerkmale jedes Sternzeichens berücksichtigt werden.

Ich empfehle die Lektüre:
Widder als Freunde: Warum Sie Widder in Ihrem Leben haben sollten









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.

Heutiges Horoskop: Widder