Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Die schlimmsten negativen Eigenschaften des Jungfrau-Sternzeichens

Die Jungfrau ist ein menschliches Zeichen, akribisch, zuverlässig und analytisch. Das Problem taucht manchmal auf, wenn es Kämpfe, Täuschungen und Verrat gibt, seine schli... , 2020-10-11







Die Jungfrau ist ein menschliches Zeichen, akribisch, zuverlässig und analytisch. Das Problem taucht manchmal auf, wenn es Kämpfe, Täuschungen und Verrat gibt, seine schlimmsten Eigenschaften entstehen, wenn ein Vulkan ausbricht...

Es wird äußerst kritisch sein, im Übermaß kann es vergangene
Konflikte, die Sie für gelöst hielten,
wieder aufleben lassen. Er hat möglicherweise wenig soziale Sensibilität und misshandelt möglicherweise einige Menschen, wenn er gereizt ist.

Dies ist ein Zeichen, das bei seinen Worten sehr wehtun kann, denn er weiß, wie er sie einzusetzen hat; er wird Sie dort verletzen, wo es am meisten wehtut. Er kann sogar kritisieren, wie man sich kleidet, mit wem man redet und mit wem man sich in Beziehung setzt. Unerträglich!

Das Schlimmste am Jungfrauenzeichen

Egoismus

 

Mussten Sie wirklich den letzten Doughnut essen? Du weißt, ich wollte den Donut. Er bat Sie, den Doughnut vorbeizubringen, wenn er von der Arbeit nach Hause kam. Und um fair zu sein, er war derjenige, der die Doughnuts gekauft hat. Durch eine Textnachricht haben Sie ihm versprochen, den letzten Donut für ihn aufzuheben. Sie hätten den Apfel essen können. Oder die Avocado. Aber stattdessen haben Sie den letzten Doughnut gegessen. Das ist schlimmer als damals, als Eva den Apfel aß.

 

Tipp: Von Zeit zu Zeit sollten Sie erkennen, dass es besser ist, andere glücklich zu machen, als jeder Versuchung nachzugeben. Lassen Sie beim nächsten Mal die letzten beiden Doughnuts übrig.

 

10 negative Persönlichkeitsmerkmale der Jungfrau

Denn nicht alles an einer Jungfrau ist perfekt.

 

1) Beobachter

 

Ihr Gedächtnis kann ihnen zwar als hervorragendes Werkzeug dienen, aber es ist auch der Grund für ihre Angst.

 

Traurigerweise denken sie vielleicht an einen Vorfall, der ihnen vor Jahren passiert ist, und schämen sich dafür, dass sie es zugelassen haben. Sie werden sich so viele Sorgen machen, dass ihre Sorge in vielen Situationen die Oberhand gewinnt.

 

2. Kritisch

 

Sie mögen gut im kritischen Denken sein, aber sie sind auch dafür bekannt, wie kritisch sie andere betrachten.

 

Unabhängig davon, wie kritisch sie sind, haben sie manchmal das Gefühl, dass sich die Menschen nicht genug oder nicht so sehr anstrengen, wie sie es tun.

 

3. Hartnäckig

 

Sobald eine Jungfrau eine Vision von dem hat, was sie will, kann ihr niemand mehr etwas anderes sagen.

 

Selbst wenn jemand die Idee hat, eine Jungfrau in eine bessere Richtung zu lenken, stehen die Chancen gut, dass sich die Jungfrau abschaltet und nicht auf sie hört. Jungfrauen sind eine große Herausforderung.

 

4. Gespannt

 

Manchmal muss die Jungfrau lernen, sich zu entspannen. Sie arbeiten und sorgen sich sehr leicht. Es fällt ihnen schwer, "loszulassen".

 

Mit den richtigen Freunden kann eine Jungfrau leichter lernen, sich zu entspannen.

 

5. Zu fürsorglich

 

Jungfrauen sind den Menschen gegenüber sehr entgegenkommend. Sie wollen sicherstellen, dass alle um sie herum immer glücklich sind.

 

Dies führt dazu, dass sie sich selbst auf den Grund ihrer Gedanken drängen. Sie vergessen vielleicht, von sich selbst zu nehmen, und ihr Bedürfnis, es allen recht zu machen, wird sehr ungesund.

 

6. Leicht frustriert

 

Als Perfektionisten sind Jungfrauen sehr hart zu sich selbst. Sie wollen nicht weniger sein als das Idealbild, das sie in ihren Köpfen von sich selbst haben.

 

Sie werden buchstäblich ein ganzes Projekt zerstören, wenn sie das Gefühl haben, dass es von Anfang an nicht perfekt war.

 

7. Wiederkäuer

 

Jungfrauen lieben es, zu viel zu denken. Sie werden ständig über Dinge nachdenken, die sie in der Vergangenheit falsch gemacht haben, und sich bis zum Ende davon beunruhigen lassen. Sie machen sogar ihre Freunde verrückt, wenn sie zu viel denken.

 

Das Einzige, was ihn beruhigt, ist schlafen gehen; aber auch das hält nicht lange an.

 

8. Zu selbstgenügsam

 

Die Jungfrau genießt es, Dinge selbstständig zu tun, auch wenn sie die Hilfe wirklich braucht. Sie ziehen es vor, alle ihnen bekannten Wege auszuprobieren, bevor sie um Hilfe bitten.

 

Das liegt daran, dass sie sehr autark sind und die Menschen nicht gerne belästigen.

 

9. Sie sind leicht zu stören

 

Es ist nie absichtlich, aber sie können nicht anders, besonders wenn sie in der Gegend sind und jemand kommt und ihren Frieden stört.

 

Wenn das passiert, werden sie sich mit ein wenig Wut rächen.

 

10. Schwierig

 

Jungfrauen mögen es, präzise Entscheidungen zu treffen und haben in fast jedem Aspekt ein Ideal, sei es der Partner, den sie wählen, das Essen oder sogar die Art der Fernsehsendungen, die sie sich ansehen.

 

Ihre Selektivität hindert sie daran, dem Fluss des Lebens zu folgen.

 

Sie können mehr über dieses Zeichen lesen:

 

 









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.

Heutiges Horoskop: Jungfrau