Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Kompatibilitäten der Zwillinge mit anderen Tierkreiszeichen

Kompatibilitäten Sie sind kompatibel mit Wassermann, Zwillinge und Waage. Sie teilen die Neugierde, den Wunsch zu studieren, zu lesen, zu reden. Sie mögen das, was n... , 2022-07-22







Kompatibilitäten

Sie sind kompatibel mit Wassermann, Zwillinge und Waage. Sie teilen die Neugierde, den Wunsch zu studieren, zu lesen, zu reden. Sie mögen das, was neu, anders und exotisch ist.

Sie passen sich an Veränderungen an, sie sind dynamisch, aktiv und nervös.

Sie neigen dazu, viele Dinge gleichzeitig zu tun und beenden nicht immer, was sie angefangen haben.

Als Luftzeichen sind sie auch mit Feuerzeichen kompatibel.


Zwillinge: Kompatibilität als Paar

Im Allgemeinen wollen die Zwillinge Spaß haben, auch in Momenten der Leidenschaft. Eine Beziehung, in der es kein Lachen gibt, wird nicht lange halten. Manche Paare denken vielleicht, dass Zwillinge keine tiefen Gefühle haben, aber das ist ein Missverständnis.

Der Zwilling liebt die Liebe und tut dies mit Begeisterung. Die Ausdrücke mögen seltsam und scheinbar unbeschwert sein, aber sie sind verbindlich, solange man gemeinsam Spaß hat. Andernfalls werden die Zwillinge bald gehen.

Außerdem fühlen sich die Zwillinge immer wieder zu erotischen Aktivitäten hingezogen, mehr oder weniger wie ein Kaninchen. Auch das ist im Wesentlichen ein Spaß, aber für die Zwillinge ist es eine Möglichkeit, Bindungen zu stärken und der Beziehung einen Sinn zu geben. Die Liebe soll eine Freude sein.

 

Ich empfehle Ihnen, hier mehr zu lesen:  Klassifizierung der Tierkreiszeichen nach der Kompatibilität mit einem Zwilling


Zwillinge: Kompatibilität mit anderen Zeichen

Zwillinge, der redselige Witzbold des Tierkreises, gehört zum Element Luft, dem Element des Denkens. Das gilt auch für Waage und Wassermann, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass die Zwillinge besonders gut zueinander passen, sondern dass sie sehr gut miteinander reden können.

Die Zwillinge sind auch nicht unvereinbar mit den Erdzeichen Stier, Jungfrau und Steinbock, obwohl sie sehr unterschiedlich sind. In Wirklichkeit sind Unterschiede in einer Beziehung wichtig.

Am deutlichsten wird dies beim Vergleich der astrologischen Qualitäten: kardinal, fix und veränderlich. Jedes Tierkreiszeichen hat eine dieser Eigenschaften.

Zwillinge sind wandelbar, was bedeutet, dass sie immer bereit für Veränderungen und Abwechslung sind. Das lässt sich sehr gut mit anderen veränderlichen Zeichen in einer Beziehung kombinieren, wenn man die Geduld hat, das im anderen zu entdecken. Die Veränderlichen sind Jungfrau, Schütze und Fische. Sie sind ähnlich ungeduldig und neugierig, aber das bedeutet auch, dass sie aneinander vorbeigehen können, ohne diese Ähnlichkeit überhaupt zu bemerken.

Die Zwillinge passen viel besser zu den kardinalen Zeichen, die die Führung übernehmen und die Initiative ergreifen. Sie mögen auch Veränderungen, solange sie von ihnen selbst beschlossen werden. Die Anführer sind Widder, Krebs, Waage und Steinbock. Eine solche Beziehung mit einem Leiter und einem Kardinal ist fließend. Aber es kann natürlich auch andere Probleme geben. Ein großes Problem ist der Wunsch der Zwillinge, einfach nur Spaß zu haben. Kardinale Zeichen neigen dazu, die Dinge ernster zu nehmen.

Bei Zeichen, die unbeweglich sind oder sich nur langsam verändern, sind Zwillinge leicht gelangweilt und ruhelos. Die gleichen alten Dinge zu haben, ist genau das, was Zwillinge nicht wollen. Es ist nicht leicht für ein solches Paar, so zusammenzubleiben. Die fixen oder langsamen Zeichen sind Stier, Löwe, Skorpion und Wassermann.

Aber nichts ist in Stein gemeißelt. Eine Beziehung ist komplex.

Es gibt keine Garantie dafür, was funktionieren wird und was nicht. Bei der Prüfung der Kompatibilität in der Astrologie müssen alle Persönlichkeitsmerkmale der einzelnen Sternzeichen berücksichtigt werden.









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.

Heutiges Horoskop: Zwillinge