Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Freunde finden und sinnvolle Beziehungen haben [2020]

Wenn wir älter werden, kann es schwierig sein, Freunde zu finden und zu behalten. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Freundschaften schließen können, haben Sie wahrscheinlich noch viele weitere Fragen, die damit einhergehen.... , 2020-05-24







Der Mensch ist von Natur aus ein soziales Geschöpf, das haben Wissenschaftler und Psychologen bewiesen. Tatsächlich haben Psychologen Studien durchgeführt und gezeigt, dass der Grad der Sozialisierung einer Person ohne die Anwesenheit anderer direkt damit korreliert werden kann, wie gut (oder schlecht) ihre Gesundheit ist. Oder, um es ganz offen zu sagen: Wenn Menschen keine Verbindung zu anderen Menschen aufbauen, könnten wir buchstäblich an Einsamkeit sterben.

Wenn wir älter werden, kann es schwierig sein, Freunde zu finden und zu behalten. Das Leben neigt dazu, sich in den Weg zu stellen - ein Job, ein Umzug, eine neue Beziehung - und die Menschen neigen dazu, ihre Freundschaften
beiseite zu legen. Lassen Sie das nicht zu! Später im Leben, wenn Sie diesen Job nicht mehr haben oder diese eine Beziehung verlassen, werden Sie Freunde und soziale Interaktion brauchen, um zu überleben.

Julianne Holt-Lundstad, Psychologin an der Brigham-Young-Universität in Utah, führte eine Studie über soziale Interaktionen und Gesundheit durch und untersuchte, wie die Sterblichkeitsraten in Abhängigkeit von der Geselligkeit eines Menschen variieren.

Es gibt einen Unterschied zwischen allein sein und sich allein fühlen, und der entscheidende Faktor ist, ob man ein gutes Sozialleben
hat oder nicht. Wir sind nicht gern allein und verbringen lieber Zeit mit Menschen, und wenn wir diesen Aspekt unseres Lebens nicht erfüllen, wirkt sich das negativ auf unsere Gesundheit aus.

Laut The Guardian sagte Julianne Holt-Lunstad, dass Freunde und Familie die Gesundheit in vielerlei Hinsicht verbessern können, von der Hilfe in schwierigen Zeiten bis hin zur Sinnfindung im Leben. "Wenn jemand mit einer Gruppe verbunden ist und sich für andere Menschen verantwortlich fühlt, führt dieses Gefühl von Sinn und Zweck dazu, dass er besser auf sich selbst aufpasst und weniger Risiken eingeht.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Freundschaften schließen können, haben Sie wahrscheinlich noch viele weitere Fragen, die damit einhergehen. Zunächst ist es wichtig zu verstehen, wer Sie sind und was Sie den Menschen zu bieten haben.
Ich meine wirklich, wer sind Sie? Sind Sie gutherzig und ein guter Zuhörer? Halten Sie sich für vertrauenswürdig und zuverlässig? Was sind Ihre Hobbys und Leidenschaften und Interessen, und können Sie Menschen treffen, die diese Dinge tun? Dann fragen Sie sich, ob Sie auf der Suche nach beruflichen Bekanntschaften sind oder ob Sie sich lebenslange Freundschaften sichern wollen. Würden Sie sich selbst als gesellig betrachten, unterhalten Sie sich gerne oder bevorzugen Sie ein informelles Gespräch?
Bevor Sie
sich in den Kaninchenbau der Angst begeben, sollten Sie wissen, dass es möglich ist, neue Freunde
zu finden und einen sozialen Kreis oder ein soziales Leben zu führen, wenn Sie außerhalb der Schule und am Arbeitsplatz sind. Es ist möglich, gesellig zu sein und sich mit Menschen zu beschäftigen, die vielleicht schon seit Jahren in Ihrem Leben sind, aber es erfordert einfach viel mehr Aufwand.

Bevor Sie sich darauf einlassen, sollten Sie wissen, dass es 3 Haupttypen von Freundschaften gibt, die Sie in Ihrem Leben haben können

1. die Bekanntschaften. Diese Menschen sind diejenigen, mit denen man bei der Arbeit zurechtkommt, aber man verbringt nicht unbedingt Zeit mit ihnen oder spricht mit ihnen außerhalb der Arbeit. Und das ist in Ordnung! Was zählt, ist, dass Sie miteinander auskommen.

2. Gegenseitige Freunde. Das sind die Menschen, mit denen Sie von Zeit zu Zeit Zeit Zeit verbringen. Sie betrachten sie als Freunde, weil Sie mit ihnen kontaktfreudig sind, aber Ihr Gespräch dreht sich in der Regel um allgemeine Themen.

3. Seelenverwandte. Diese engen Freunde sind Menschen, mit denen man über alles und jedes reden kann. Es kann sein, dass die Zeit vergeht, wenn Sie nicht viel reden oder Zeit mit ihnen verbringen, und das ist in Ordnung, weil Sie beide einander genug verstehen, um zu wissen, dass die Stärke Ihrer Beziehung nicht davon abhängt.

Als Kinder neue Freunde zu finden, war viel einfacher. Ich meine, Kinder kümmern sich nicht viel darum, weil sie nicht abgehärtet sind gegenüber der Welt und dem Urteilsvermögen, das mit bestimmten Menschen einhergeht. Bei Kindern brauchen sie nur auf jemanden aus ihrer Klasse zuzugehen und zu fragen: "Mögen Sie Schaukeln?" oder "Ich mag Ballett". Mögen Sie Ballett?" Kinder kümmern sich nicht viel, es sei denn, man hat die gleichen Interessen wie sie und man ist nett. So einfach ist das!

Als Erwachsener wird es immer schwieriger, auch wie man Freunde findet. Neue Menschen kennenzulernen kann schwierig sein. Ganz gleich, ob Sie mit sozialen Fähigkeiten zu kämpfen haben oder ob Sie nie die Bedeutung von Freundschaft verstanden haben und
wissen, wie man enge Beziehungen zu Menschen aufrechterhält, es ist sehr, sehr schwierig.

Also, okay, How to Make Friends 101: Lassen Sie uns zur Sache kommen.

pareja



Wie man Freunde findet

Seien Sie Sie selbstUm
eine Freundschaft zu entwickeln und zu pflegen, muss man eine Persönlichkeit haben, die von den Menschen geschätzt wird. Sie wollen die Person sein, die jemand um sich haben möchte! Trotzdem müssen Sie Sie selbst sein.

Ändern Sie nicht, wer Sie sind, nur um jemanden zu beeindrucken (es sei denn, Sie sind unhöflich, wertend, ein schlechter Zuhörer, unehrlich und nicht vertrauenswürdig, dann sollten Sie vielleicht einige Änderungen vornehmen). ) Seien Sie authentisch mit dem, was Sie sind, sowie mit Ihren Hobbys und Leidenschaften.

Seien Sie kein Schwindler. Tun Sie nicht so, als ob Ihnen ein bestimmtes Hobby gefällt, nur weil ein Freund es tut und Sie sich über etwas verbinden wollen - es ist in Ordnung, wenn Sie nicht die gleichen Interessen haben! Individualität ist eine gute Sache, die man in Freundschaften und Beziehungen haben sollte.

Denken Sie daran: Freunde und Einfluss gehen Hand in Hand. Man wird zu den Menschen, mit denen man sich umgibt. Wenn sich jemand an Ihnen stört, ist es in Ordnung, Sie sollten sich nicht zwingen, mit jemandem befreundet zu sein, nur weil Sie Freunde wollen. Die Art und Weise, wie sie sich verhalten, wird sich immer an Sie halten, und die Art und Weise, wie Sie sich verhalten, wird sich an sie halten.

Öffnen Sie Ihr Herz.
Es ist in Ordnung, mit Freunden emotional und persönlich zu sein, dafür sind Freunde da. Wenn das Öffnen Ihres Herzens nicht wirklich Ihr Ding ist, ist das in Ordnung! Aber dennoch, stellen Sie sich Ihren Ängsten und verlassen Sie Ihre Komfortzone. Es wird sich lohnen.

Behalten Sie einen guten Charakter.
Seien Sie freundlich, verständnisvoll, sympathisch, loyal, akzeptierend, aufgeschlossen, ein guter Zuhörer. Haben Sie Verständnis für den Standpunkt der Person zu den Dingen, und ich erwarte, dass sie dasselbe für Sie tut.

Lernen Sie die Person besser kennen. Was
sind ihre Hobbys? Was machen sie beruflich, oder was ist ihr Traumberuf? Was sind ihre Leidenschaften? Was sind ihre Lieblingsfilme, -essen und -bücher? Haben sie eines dieser Dinge gemeinsam?

Gehen Sie aus und seien Sie gesellig.
Wenn Sie in der High School oder am College
sind, lernen Sie die Menschen in Ihren Klassen kennen. Vielleicht gibt es einige Sportarten oder Clubs, denen Sie beitreten können, die es Ihnen ermöglichen, Menschen zu treffen. Nehmen Sie Einladungen zu Partys oder Treffen an, um Menschen zu treffen. Oder, wenn Sie nicht in der Schule sind, nehmen Sie an einem Yoga- oder Kochkurs teil und freunden Sie sich mit den Leuten dort an.

pareja



Wie man Freundschaften schließt... und diese Freundschaft erhält:

Zeit miteinander verbringen.
Wenn Sie Ihre gemeinsamen Hobbys und Interessen festgelegt haben, denken Sie darüber nach, wie Sie Zeit miteinander verbringen können. Ob es ums Kochen geht, um Filme zu sehen, Bücher zu lesen, Yoga zu machen, Sammelalben zu machen - es gibt immer eine Möglichkeit, sich zu treffen und mit Freunden etwas zu unternehmen.

Ich bin zum Beispiel ein Bücherwurm. Einige meiner besten Freunde sind auch Bücherwürmer. Wir sind alle 23 oder 24 Jahre alt und es ist uns gelungen, mit jedem einzelnen von ihnen gute Freunde zu werden. Es gibt ungefähr sieben in unserer Freundesgruppe, und wir sind alle Bücherwürmer... also haben wir beschlossen, einen Buchclub zu gründen. Wir entscheiden uns für ein Buch, lesen es und planen dann für die Zukunft einen Termin für ein Treffen im Buchclub ein, bei dem wir Wein trinken, Snacks essen und kurz über das Buch sprechen, bevor wir uns über das Leben der anderen informieren. Es ist eine großartige Möglichkeit, sich zu treffen, über etwas zu sprechen, das uns alle interessiert, und sich auch zu bemühen, sich gegenseitig zu überprüfen.

Bleiben Sie in Kontakt.
Bemühen Sie sich, mit den Menschen, die Sie als Ihre Freunde betrachten, in Kontakt zu bleiben. Wenn Sie nicht so oft sprechen, gehen Sie ab und zu zu ihnen und fragen Sie: "Hallo, wie geht es Ihnen?" oder "Ich wollte nur mal nachfragen, hoffentlich geht es Ihnen gut. Versuchen Sie, eine Zeit einzuplanen, um sich mit ihnen auf einen Kaffee oder einen Drink zu treffen oder einfach nur, um sich zu unterhalten. Indem Sie sich bemühen, zeigen Sie, dass Sie sich genug um diese Person kümmern, um zu wissen, was in ihrem Leben vor sich geht. Soziale Medien sind eine großartige Möglichkeit, mit den Menschen, mit denen man befreundet ist, in Kontakt zu bleiben, egal wo man ist und was man tut.

Beeinflussen soziale Medien Freundschaften und Beziehungen?

Mit einem Wort, ja.
Soziale Medien
können uns helfen, neue Leute online kennen zu lernen und aufgrund der Entfernung strikt online zu bleiben, aber soziale Medien können uns
 auch helfen, Leute online zu treffen und sie dann später von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Online-Freundschaften werden dank Plattformen wie Twitter, Facebook und Instagram immer beliebter.

Als ich in der Highschool war, hatte ich zusätzlich
zu den normalen
 Freunden, die ich in der Schule hatte (diejenigen, mit denen ich am Wochenende Zeit verbrachte und mit denen ich jeden Tag sprach), viele Online-Freundschaften. Ich hatte Freunde, die in London, Florida und im Hinterland von New York lebten. Wir trafen uns auf Twitter und schlossen uns aus Liebe zu einer Boyband (ja, ihnen) an. Dann, im College, entwickelte ich mehr Freundschaften und Beziehungen durch soziale Medien. Ich ging mit einem Typen aus einer Band aus und freundete mich mit seinen Freunden an. Der Typ, mit dem ich mich traf, war immer ein Gesprächsanfänger, und ich entwickelte einen Freundeskreis innerhalb der Musikszene, alles wegen einer Person, die ich online kennen gelernt habe.

Eine großartige Sache an sozialen Medien ist Ihre Verbindung zu anderen und wie gut Sie Menschen beeinflussen. Großartige Beispiele sind David Dobrik und sein "Vlog Squad" - wenn Sie ihn kennen, kennen Sie wahrscheinlich auch seine Freunde, und wie sie alle als Freunde zusammenarbeiten und die Menschen, die ihnen folgen, beeinflussen.

Oder, ein weiteres Beispiel, die "Stars" von Tik Tok im Hype House. Diesen jungen Menschen ist es gelungen, Freunde und Einfluss zu gewinnen; sie haben nicht nur ihre sozialen Medien ausgebaut und "Einfluss" gewonnen, sondern auch Freundschaften zu den Menschen aufgebaut, mit denen sie zusammenleben. Kann man wirklich Freundschaften schließen? Sind diese Freundschaften echt? Nur sie können sagen...

pareja



Wie man online Freunde findet

Technologie macht es den Menschen tendenziell schwerer, hinauszugehen und Menschen zu treffen. Gleichzeitig macht es die Technologie aber auch ziemlich einfach, online Freunde zu finden und mit Menschen in Kontakt zu bleiben, selbst wenn man sie nicht persönlich sehen kann. Dank der sozialen Medien können Sie Freundschaften schließen, ohne Ihr Zuhause verlassen zu müssen.

Verbinden Sie sich miteinander.
Mit anderen Worten, folgen Sie einander in sozialen Medien. Manchmal entstehen Freundschaften und Beziehungen auf natürliche Weise, wenn sie in sozialen Medien wie Twitter oder Instagram "gegenseitig" sind.
Hier ist ein
Beispiel: Dieses Mädchen und ich folgen einander auf Instagram. Ich lebe in New York City und sie lebt in Los Angeles. Wir wurden Freunde, indem wir einfach die Fotos des anderen mit aufmunternden Botschaften und Reaktionen kommentierten. Eines Tages kam sie zu mir und sagte, sie wolle für eine Woche nach New York City reisen und wollte wissen, ob ich Zeit für einen Kaffee hätte, also trafen wir uns, als sie in der Stadt war! Wir waren bereits Freunde, aber ein persönliches Gespräch und ein paar Stunden miteinander haben uns gezeigt, dass wir viel mehr Interessen und sogar Freunde gemeinsam haben.

Einer Facebook-Gruppe beitreten.
Es ist so viel einfacher, online Freundschaften mit Menschen zu schließen, weil man nur einen Klick auf eine Schaltfläche oder eine einfache Nachricht braucht, um ein Gespräch zu beginnen.

Versuchen Sie die Facebook-Gruppe für ein gemeinsames Interesse oder Hobby, und wenn das der Fall ist, versuchen Sie, die Menschen zu erreichen, die Sie interessant finden, und versuchen Sie, ihr Freund zu sein! Sagen Sie etwas, das nett oder attraktiv genug ist, um das Gespräch zu beginnen und von da aus weiterzumachen. Es gibt Facebook-Gruppen für alles, also schließen Sie sich einer an!

Wir treffen Menschen und pflegen unsere sozialen Beziehungen, denn dies ist ein grundlegender Teil unseres Lebens und dessen, was wir als soziale Wesen sind, aber ich glaube, dass es etwas für die "Verbindung zu einer Gruppe" zu sagen gibt. Ja, Freunde zu haben ist wirklich wichtig für ein gutes Leben, aber es ist wichtig, die Menschen um einen herum zu kennen. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass man einen Freundeskreis hat, aber wenn es um die ernsten Dinge im Leben geht - Tod, Trennungen, Arbeitsplatzverlust usw. - kann man sich nicht unbedingt auf sie als Unterstützungssystem verlassen. Der Schlüssel ist es, ein erstaunliches Paar Freunde zu haben und, wenn möglich, eine Menge guter Freunde. Sie kennen das Sprichwort: "Lieber 4 Viertel als 100 Pence".

Neue Freunde zu finden, ist nicht unbedingt eine einfache Sache. Freundschaften zu schließen, Beziehungen zu Menschen aufzubauen und Verbindungen zu knüpfen erfordert Arbeit und Mühe. Es wird Zeit brauchen. Nicht jeder, den Sie treffen, wird zu Ihnen passen, und das ist in Ordnung! Arbeiten Sie hart und seien Sie ein guter Mensch, und die Menschen, die Ihnen als Freunde bestimmt sind, werden mit der Zeit immer offensichtlicher werden. Die Freundschaften zu erhalten, die man geschlossen hat, erfordert auch Anstrengungen. Wenn Sie nicht jeden Tag sprechen, ist das in Ordnung - melden Sie sich einfach ab und zu. Nehmen Sie sich die Zeit, sie zu treffen, wenn Sie können. Tun Sie etwas, das Sie beide interessiert.

Gute Freunde sind schwer zu finden, aber noch schwerer aufrechtzuerhalten. Stellen Sie also sicher, dass Sie Liebe und Energie in diese Beziehungen
investieren. Am Ende Ihres Lebens werden Sie froh sein, dass Sie es getan haben.









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.



Verwandte Tags