Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Wie man lieben lernt, entsprechend seinem Sternzeichen

Liebe ist kompliziert, und man bekommt sie vielleicht nicht immer richtig hin, aber man lernt fast immer etwas dazu. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie nach Ihrem Zodiakus lieben lernen... , 2020-05-24







Jemanden zu lieben ist ein verletzlicher Prozess, der Zeit und Geduld erfordert. Man macht es vielleicht nicht immer richtig, aber man lernt fast immer etwas dazu. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie nach Ihrem Zodiac lieben lernen:

Widder

(21. März bis 19. April)

Man lernt zu lieben durch Erfahrungen und Handlungen. Als Widder sind Sie immer präsent und begleiten die Reise. Für Sie ist das Erlernen der Liebe immer ein aktives und engagiertes Bemühen.

 

Stier

(20. April bis 20. Mai)

Man lernt zu lieben durch gemeinsame Momente und intime Geheimnisse. Als Stier lieben Sie Ihre Privatsphäre und Ihren persönlichen Raum. Lieben lernen bedeutet, jemanden Neues in seinem inneren Kreis willkommen zu heißen.

 

Zwillinge

(21. Mai bis 20. Juni)

Sie lernen zu lieben, indem Sie Ihre Prioritäten neu erfinden und überprüfen. Als Zwilling ist Ihr Geist normalerweise überall. Sie haben eine Menge nervöser, aufgeregter Energie, die Sie immer wieder zu verbrennen versuchen. Deshalb lernt man zu lieben, indem man diese Energie in eine Person kanalisiert, anstatt in eine Million Dinge.

 

Krebs

(21. Juni bis 22. Juli)

Man lernt zu lieben, indem man gegenseitige Liebesakte erlebt. Wie der Krebs liebt man unglaublich tief, aber am Anfang ist man meist ziemlich vorsichtig. Deshalb lernt man zu lieben, indem man an der Liebe zu einem anderen Menschen arbeitet.

 

Ich las

(23. Juli bis 24. August)

Man lernt zu lieben, indem man sich selbst herausfordert. Wie Leo sind Sie extrem unabhängig. Lieben lernen bedeutet, dass man aktiv seine Ansichten über emotionale Bindung und Kameradschaft in Frage stellt.

 

Jungfrau

(23. August bis 22. September)

Sie lernen zu lieben, indem Sie die Liebe in Ihrem inneren Schema aufteilen. Sobald Sie anfangen, Gefühle zu empfinden, die der Liebe ähnlich sind, arbeiten Sie daran, diese Gedanken in Ihrem Geist zu organisieren. Deshalb lernen Sie zu lieben, indem Sie die Liebe zu einem aktiven und präsenten Teil Ihrer Psyche machen.

 

Waage

(23. September bis 22. Oktober)

Sie lernen zu lieben, indem Sie Ihren Raum mit Ihrem Partner teilen. Als Waage sind Sie intelligent, attraktiv und charmant. Wenn Sie jedoch einen Raum nicht blenden, ziehen Sie es vor, in Ihrem eigenen Raum zu existieren. Lieben lernen bedeutet für Sie, aktiv jemanden in diesen Raum einzuladen.

 

Skorpion

(23. Oktober bis 21. November)

Sie lernen zu lieben, indem Sie Ihrem Partner vertrauen. Als Skorpion sind Sie eines der wachsamsten und skeptischsten Tierkreiszeichen. Obwohl es für Sie anfangs schwierig ist, anderen zu vertrauen, lernen Sie zu lieben, indem Sie erkennen, dass die Absichten Ihres Partners rein sind.

 

Schütze

(22. November bis 21. Dezember)

Sie lernen zu lieben, indem Sie Ihren Partner gehen lassen, ohne sich zu entschuldigen. Als Schütze sind Sie dumm, seltsam und pervers. Sie lernen zu lieben, wenn Sie wissen, dass Ihre Partnerin Sie verehrt, auch wenn Sie sie (und sich selbst) in Verlegenheit bringen.

 

Steinbock

(22. Dezember-19. Januar)

Sie lernen zu lieben, indem Sie Ihre Erwartungen wahr werden lassen (ohne etwas zu erzwingen). Als Steinbock neigen Sie dazu, von Reichtum und Erfolg besessen zu sein. Doch egal, wie sehr man sich bemüht, der Erfolg einer Beziehung liegt manchmal nicht in Ihren Händen. Sie lernen zu lieben, wenn sich Ihre Beziehung einfach gut anfühlt, ohne dass Sie versuchen, sie zu kontrollieren.

 

Wassermann

(20. Januar bis 18. Februar)

Sie lernen zu lieben, indem Sie Ihre rohen Emotionen Ihre rationalen und logischen Wege dominieren lassen. Als Wassermann sind Sie kalkuliert, präzise und sachkundig. Allerdings sind die Emotionen nicht immer so sauber. Man lernt zu lieben, indem man sich der Unberechenbarkeit und Unordnung der emotionalen Verwundbarkeit unterwirft.

 

Fische

(19. Februar bis 20. März)

Sie lernen zu lieben, indem Sie Ihre Gefühle kreativ verarbeiten und analysieren. Als Fische sind Sie unglaublich mit Ihren eigenen Emotionen und Verletzlichkeiten verbunden. Manchmal schwimmen Ihnen jedoch zu viele Gefühle im Kopf herum. Sie lernen zu lieben, indem Sie sich die Zeit nehmen, die Liebe, die Sie für Ihren Partner empfinden, gezielt zu erkunden.









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.



Verwandte Tags