Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Wie man das Paar Stier-Frau und Schütze-Mann verbessern kann

Das taurinisch-sagitäre Band hat leider eine geringe Kompatibilität in der Liebe. Das bedeutet nicht, dass die Beziehung nicht funktionieren wird, aber es bedeutet, dass S... , 2020-10-11







Das taurinisch-sagitäre Band hat leider eine geringe Kompatibilität in der Liebe. Das bedeutet nicht, dass die Beziehung nicht funktionieren wird, aber es bedeutet, dass Sie sich ständig bemühen müssen, sie über Wasser zu halten.

Vielleicht haben Sie zu Beginn der Beziehung das Gefühl, dass Sie die Liebe Ihres Lebens sind, dass Sie füreinander da sind und dass die sexuelle Leidenschaft sehr gut ist. Aber diese Eigenschaften enden kurz- oder langfristig, und die Realität kommt.

Beide Zeichen haben nicht die gleichen Prioritäten und Bedürfnisse, und das ist oft sehr
 auffällig. Gewöhnlich scheitert dieses Paar, wenn sie dies entdecken; wenn sie also diese erste Hürde überwunden haben... kann es besser werden.

Diese Frau ist sich ihrer selbst sicher, sie wird immer wissen, ob sie ihren Mann liebt oder nicht. Aber wenn sie zu merken beginnt, dass sie ihn nicht mehr so
liebt wie früher, sollte sie keine voreiligen Entscheidungen treffen, die viel Schaden anrichten könnten. Manchmal haben wir den Eindruck, dass wir jemanden nicht mehr so lieben wie früher, aber oft liegt das Problem woanders. Selbst ein schlechter Arbeitstag kann uns entmutigen und das Gefühl erzeugen, dass wir niemanden lieben oder dass uns niemand liebt! Es ist wichtig, wiederzuentdecken, was die Eigenschaften Ihres Mannes waren, dem es gelungen ist, sie zu erobern.

Der Schütze ist ein guter Gesprächspartner, daher sollte der Stierkämpfer diese Eigenschaft
 ausnutzen, um immer mit ihm ins Gespräch zu kommen. Der Schlüssel zur Verbesserung dieser Beziehung ist der DIALOG. Wenn ein Problem auftaucht: Sie reden. Versuchen Sie nie, ein Problem, das Sie wirklich stört, zu verbergen oder zum Schweigen zu bringen, denn das wird später explodieren und wahrscheinlich schlimmere Folgen haben.

Stierkampffrauen sind warm und sinnlich, aber manchmal fällt es ihnen schwer, ihre Gefühle und Emotionen auszudrücken. Das kann den Schützen verwirren, und er wird glauben, dass sie ihn nicht liebt.

Es gibt ein sehr ernstes Problem, das in beiden Fällen auftreten kann: kränkelnde
Eifersucht. Sie müssen sehr darauf achten, denn es ist eine der Hauptursachen für das Ende des Stierkampf-Sagittarier-Paares.

Wenn es Probleme gibt, versagt in dieser Bindung nie ein Mittel: Sex. Tatsächlich ist es meist das Merkmal, das dieses Paar zumindest zu Beginn der Beziehung
verbindet.

Es ist von grundlegender Bedeutung, Eigenschaften zu finden, die sie auf lange Sicht verbinden, denn die Beziehung könnte genauso schnell wieder enden, wie sie begonnen hat.

Die Punkte, die für diese Verbindung sprechen: Beide sind geduldig, haben gute Gefühle und lieben sich gern und tief. Wenn sie diese drei Merkmale aufweisen, wird das Paar zweifellos glücklich werden.

Es ist auch wichtig, dass diese Beziehung immer in Harmonie ist. Diskussionen zermürben dieses Paar zu sehr, es gehört nicht zu den Bindungen, die durch Kämpfe gestärkt werden, ganz im Gegenteil.









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.

Heutiges Horoskop: Schütze
Heutiges Horoskop: Stier



Verwandte Tags