Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Liebesverträglichkeit Wassermann-Frau und Krebs-Mann

Das Horoskop verleiht der Wassermann-Krebs-Bindung eine relativ gute Liebeskompatibilität. Der Krebspatient ist verführerisch, romantisch und schüchtern; er mag schöne,... , 2020-10-11







Das Horoskop verleiht der Wassermann-Krebs-Bindung eine relativ gute Liebeskompatibilität.

Der Krebspatient ist verführerisch, romantisch und schüchtern; er mag schöne, süße und weibliche Frauen. Aber diese Männer brauchen eine starke und autoritative Frau. Der Wassermann ist extrem weiblich, verantwortungsbewusst und hat eine starke Persönlichkeit, so dass sie in diesem Sinne sehr kompatibel sind.

Wenn sie von Anfang an
 eine gute Harmonie erreichen, hat dieses Paar eine Zukunft... sonst werden sie nie etwas Gutes erreichen.

Kombination von Luft- und Wasserzeichen



Die Kombination eines männlichen Krebsgeschwürs mit einem weiblichen Wassermann kann recht merkwürdig sein. Obwohl sie beide viel gemeinsam haben, haben sie ihre getrennten Persönlichkeiten, die manchmal miteinander kollidieren können. Ein Krebspatient ist ein Stubenhocker, während der unbekümmerte Wassermann seine Freiheit braucht. Ein bisschen Geben und Nehmen ist notwendig, damit ihre Beziehung funktioniert. Aber wenn es Ihnen beiden gelingt, Ihre Differenzen beizulegen, können Sie eine bereichernde Beziehung haben.

Krebs ist ein Wasserzeichen, wobei Wassermann ein Luftzeichen ist. Ihre Kombination ist eine herausfordernde Mischung. Was der eine will und woran er glaubt, mag der andere anders sehen. Ein Mann mit Krebs wünscht sich meist eine sehr persönliche und engagierte Beziehung, während eine Frau mit Wassermann eine Freundschaft in ihrer Beziehung sucht. Das kann zu Konfrontationen führen, aber wenn Sie beide in der Liebe und im Leben gemeinsam vorankommen, geben Sie vielleicht den Bedürfnissen des anderen nach und verschmelzen auf wunderbare Weise zu einer starken Beziehung.

Der Mann mit Krebs



Der krebskranke Mann räumt seinem Zuhause höchste Priorität ein. Er ist jemand, dem man vertrauen kann, weil er einen sehr starken Intellekt und ein weiches Herz hat.

Als Familienvater par excellence hält er sich nicht davon ab, seine Emotionen zu zeigen. Er ist jemand, der mit seiner großen Entschlossenheit und seinen innovativen Fähigkeiten viel im Leben erreichen kann. In diesem Lebenspartner würde er sich eine Frau wie seine Mutter
suchen.

Für ihn ist und bleibt seine Mutter der Inbegriff von Perfektion, und die gleichen Eigenschaften würde er sich auch von seinem Lebenspartner wünschen.

Wenn er in einer Beziehung mit einer Wassermannfrau ist, kann er ihr lebenslange Sicherheit hinsichtlich Engagement, Glück und Liebe
geben.

Die Frau des Wassermanns



Die Wassermann-Frau ist ein sehr gütiger Mensch, der in seinem Leben nichts zu verbergen hat. Sie mag es, ihr Leben wie ein offenes Buch zu führen. In ihrer Persönlichkeit herrscht Freundschaft und Transparenz.

Sie ist jemand, die sich meilenweit von der Diplomatie entfernt und sehr offen in ihrer Herangehensweise ist. Obwohl sie sich Zeit nimmt, den Menschen ihr wahres Mitgefühl zu zeigen, zeigt sie schnell ihr Einfühlungsvermögen.

Wenn sie in einer Beziehung mit einem Mann mit Krebs
ist, liebt sie seine einladende Seite und hört sich gerne seine faszinierenden Ideen an. Aber sie ist in ihren Beziehungen nicht sehr verständnisvoll, und ihre Haltung macht den Mann mit Krebs traurig. Manchmal fühlt er sich unsicher und ungeliebt von einer Wassermannfrau. Diese Haltung kann, wenn sie im Anfangsstadium nicht kontrolliert wird, später zu einem Bruch führen.

Beziehung zwischen den beiden



Sowohl der Krebspatient als auch die Wassermannfrau haben unterschiedliche Lebensperspektiven. Der Krebsmensch ist in der Regel auf seine festgelegten Ziele oder Wünsche im Leben beschränkt und ist sich oft all der anderen wunderbaren Eigenschaften nicht bewusst, die er besitzen könnte. Die starke Wassermannfrau führt ihn in seine eigenen verborgenen Facetten ein. Die Wassermannfrau überzeugt ihn, seine Vergangenheit loszulassen und neue Horizonte im Leben zu entdecken.

Obwohl sie in ihren Interessen so gegensätzlich sind, üben sie eine starke Anziehungskraft aufeinander aus. Das Sprichwort "Gegensätze ziehen sich an" trifft in seinem Fall zu. Eine Wassermann-Frau liebt die Freiheit in einer Beziehung, während sie es liebt, zu Hause zu bleiben. Sie liebt es, neue Dinge im Leben zu entdecken, wo sie Vertrautheit liebt und Veränderungen hasst. Aber wenn er in einer Beziehung ist, wird er von dem wirklich bösen Amor getroffen. Er liebt seine Spontaneität und fühlt sich von seiner neuen Lebensperspektive angezogen.

Eine Beziehung zwischen den beiden kann nach einigen Jahren
 zu einer Trennung führen, wenn keiner der beiden sich bereit erklärt, für den anderen etwas zu ändern. Der krebskranke Mann behandelt seine Dame anders und als seine Priorität. Er versucht auch unwissentlich, ihr Lebenslektionen zu erteilen und versucht, sie davon zu überzeugen, viele Dinge richtig zu tun. Aber seine Predigten werden von der Wassermannfrau, die es hasst, von jedem Anweisungen zu erhalten, nicht gut aufgenommen.
Die
Wassermannfrau legt nach Freiheit und Unabhängigkeit großen Wert auf Menschlichkeit und Mitgefühl, und da der Krebsmensch sehr mitfühlend ist, ist sie bereit, seine Freiheit ein wenig loszulassen. Eine Wassermann-Frau ist humanitär und sehr freundlich, aber gleichzeitig kann sie ein wenig unempfindlich gegenüber den Gefühlen anderer sein. Sie weiß, dass ihr Mann Cancer sehr sensibel auf andere reagiert und liebt diese Eigenschaft an ihm.

Krebs-Ängste



Obwohl der an Krebs erkrankte Mann den gütigen Geist seiner Wassermann-Frau anerkennt, befürchtet er, dass sie ihn eines Tages verlassen könnte. Er fürchtet einen tiefen Riss im Inneren und versucht, sie an sich zu binden. Aber die beiden können die Gefühle des anderen spüren und wissen mit Sicherheit, ob ihre Beziehung lange dauern oder in einer Trennung enden wird.

Nach außen hin ist Ihre Beziehung seltsam, und die Leute würden sich fragen, wie Sie überhaupt miteinander auskommen. Aber ein wenig Geben und Nehmen genügt, damit diese Romanze für immer blüht.

Eine Wassermann-Frau kann, wenn sie in einer Beziehung mit einem Krebs-Mann steht, durch seine unberechenbaren Stimmungen sehr irritiert werden. Der krebskranke
Mann sollte nicht mehr erwarten, dass sie jedes Mal seine Gedanken liest, sondern ihm stattdessen sagen, warum er sich aufregt. Oft gerät er in ein mürrisches Schweigen, das sie unendlich irritiert. Die Wassermannfrau zieht offene Diskussionen vor. Beide brauchen mehr verbale Kommunikation miteinander.

Das Gute daran ist, dass eine Wassermann-Frau ein stabiles Zeichen ist und nicht so leicht aufgibt. Wenn sie sich dafür einsetzt, dass die Beziehung funktioniert, wird sie ihr Bestes tun und dafür sorgen, dass sie nicht auseinanderbricht. Der Mann mit Krebs wird
 auch sein Bestes versuchen, die Dinge zum Laufen zu bringen, und kann daher selten mit einer Trennung enden. Es ist diese gemeinsame Willenskraft, die so gut funktioniert. Ihre Romanze mag nicht ganz einfach sein, aber Ihre Trennung ist ein seltenes Ereignis.

Chemie der Liebe



Die Chemie der Liebe zwischen ihnen ist ansteckend und offensichtlich, aber nur, wenn sie sie auch von innen heraus spüren. In dem Maße, wie sie sich glücklich fühlen, kann man eine Aura des Glücks um sie herum spüren. Der energischen und lustigen Wassermann-Frau gelingt es, dem Krebs-Mann neue Horizonte zu zeigen, und auch er, der in sie verliebt ist, willigt ein, neue Dinge zu erforschen.

Eine Wassermann-Frau hingegen fühlt sich in ihrer Liebe warm und geborgen und beginnt, den Wert der wahren Liebe zu verstehen. Ein Krebspatient bringt Humor und Zärtlichkeit in sein Liebesleben und gleicht es mit Frische und Spaß aus. Beide verfallen in eine wahre Romanze miteinander. Nach einigen Jahren der Liebe werden sie ihre Unterschiede verstehen und akzeptieren und die Gesellschaft des anderen genießen.

Sexuelle Anziehung zwischen dem Krebspatienten und der Aquariumsfrau



Wenn wir über Ihre sexuelle Kompatibilität sprechen, ist es wichtig, ihre verschiedenen Elemente zu verstehen. Wenn Luft und Wasser in physischen Kontakt miteinander kommen, kann dies eine sehr sanfte
Kombination sein.

Ein Mann mit Krebs hält sexuelle Intimität für den wichtigsten Aspekt seiner Beziehung, während die Frau mit Wassermann sie komisch und lustig findet. Erst wenn die beiden sich emotional näher kommen, können sie ihre Romanze spannender
gestalten.

Sexuell ist ihre Beziehung anfangs nicht sehr gut, aber der Mann mit Krebs schafft es, die Bedeutung von Sex in ihrer Beziehung zu erklären, und nach und nach gibt er sich ihrem Charme auf wunderbare Weise hin. Seine ausgezeichnete Vorstellungskraft bringt sie sexuell zu großen Höhen.

Für die Wassermannfrau hat das Geschlecht in einer Beziehung keine Priorität, und ihre Haltung wird den krebskranken Mann irritieren und traurig machen. Sie versteht, wie wichtig Sex für ihn ist, und wird sich bemühen, aber ihr Desinteresse wird ihn zutiefst betrüben. Mir wäre es lieber gewesen, sie hätte die gleiche Begeisterung für Sex wie er gehabt.

Aber er wird ihre Bemühungen würdigen und ihr verzeihen. Sie kann sich jedoch nicht nach Belieben an ihn binden. Wenn der Krebspatient bestimmte Dinge je nach Zeit und Umständen aufgibt, anstatt anspruchsvoll zu sein, kann ihre Beziehung an der sexuellen Front weicher sein.









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.

Heutiges Horoskop: Wassermann
Heutiges Horoskop: Krebs



Verwandte Tags