Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Das Ärgerlichste, was Sie tun, wenn Sie verliebt sind, basierend auf Ihrem Sternzeichen

Welche Dinge tun Sie, die Ihrem Partner sehr lästig sind? Finden Sie es in diesem Artikel heraus.... , 2020-05-18







Widder

(21. März bis 19. April)

 

Ein Widder ist stolz darauf, stark und unabhängig zu sein, ohne einen Mann oder eine Beziehung, die ihm das Gefühl gibt, vollständig zu sein. Sie stoßen Menschen weg, weil sie das Gefühl haben, dass sie glücklich sind, allein zu sein. Vielleicht verpassen sie sogar jemanden, der großartig ist, weil sie zu sehr damit beschäftigt sind, unabhängig zu sein. Ihr Argument ist, dass das Leben so, wie es ist, vollkommen in Ordnung ist. Warum also eine Beziehung zu dieser Mischung hinzufügen? Aber manchmal ist es in Ordnung, verletzlich zu sein und das Herz auf dem Ärmel zu tragen, Widder. Wenn man die Dinge beendet, bevor sie anfangen können, macht man sich auf lange Sicht nur selbst etwas vor. Öffnen Sie sich, aber seien Sie wachsam, wenn es sein muss. Sie können das Beste aus beiden Welten haben, wenn Sie wollen.

 

Stier

(20. April bis 21. Mai)

 

Als Stier mögen Sie in der Anfangsphase einer Beziehung ein wenig anhänglich wirken. Sie wollen wissen, dass Sie gesucht und gebraucht werden. Und Sie möchten, dass Ihr Partner es zu einer Priorität macht, Ihnen diese Gefühle jederzeit zu zeigen. Wenn man nicht die Liebe und Zuneigung bekommt, die man sich wünscht, wird man ein wenig verrückt. Taurus, die richtige Person wird Ihnen zeigen, wie besonders Sie sind, ohne Worte benutzen zu müssen. Wenn Ihnen jemand nicht jeden Tag das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein, ist er nicht der richtige Mensch für Sie. Wenn Sie so leicht an der falschen Person festhalten, wie wollen Sie dann die richtige Person finden?

 

Zwillinge

(22. Mai bis 21. Juni)

 

Als Zwilling wissen Sie Ihre Unabhängigkeit zu schätzen. Sie sind extrem autark und hassen die Vorstellung, von jemandem abhängig zu sein, um im Leben zurechtzukommen. In der Liebe neigt man dazu, sich sehr leicht zu langweilen und Dinge zu beenden, bevor sie eine Chance haben, aufzublühen. Sie sind damit zufrieden, allein zu sein, also warum sich die Mühe machen? Zwillinge, wenn Sie weiterhin Menschen wegstoßen, um Ihre Unabhängigkeit zu bewahren, werden Sie am Ende allein und mit niemandem zusammen sein. Sie können Ihr unabhängiges Wesen bewahren und gleichzeitig Liebe in Ihr Leben lassen. Es gibt ein Gleichgewicht, und Sie können dieses Gleichgewicht finden, wenn Sie es sich erlauben, dies zu tun.

 

Krebs

(22. Juni bis 22. Juli)

 

Wie bei Krebs kann Ihre Empfindlichkeit zu einigen Problemen in Beziehungen und bei der Partnersuche führen. Sie wissen das. Das ist kein Geheimnis. Es fällt Ihnen schwer, nicht alles, was alle anderen sagen, sehr ernst zu nehmen. Sie können eine kleine Bemerkung machen oder etwas sagen, das Ihnen etwas merkwürdig erscheint. Und obwohl man weiß, dass man sich keine Sorgen machen und es nicht so sehr hinterfragen sollte, kann man nicht anders, als es zu tun. Ihre Unsicherheiten nehmen überhand und Sie hinterfragen plötzlich jedes kleine Detail jedes Wortes, das gesagt wurde. Entspannen Sie sich, Krebs. Wenn Sie die Dinge weiterhin so persönlich nehmen, verpassen Sie den ganzen Spaß. Beziehungen sollten eine glückliche und aufregende Erfahrung sein. Also, akzeptieren Sie es.

 

Ich las

(23. Juli bis 22. August)

 

Wie Leo bist du die Bienenkönigin. Sie erwarten, wie die Königin behandelt zu werden, die Sie sind, und Sie werden sich nicht mit weniger zufrieden geben. Sie werden ein Nein als Antwort nicht akzeptieren, weil Sie die Welt verdienen. Es dreht sich alles um Sie und Ihre Wünsche. Aber wenn diese Denkweise Bestand hat, werden Sie höchstwahrscheinlich allein enden, Leo. Nicht immer dreht sich alles um Sie. Und obwohl Sie es verdienen, wie eine Königin behandelt zu werden, sind Sie auch nur ein Mensch. Sie sollten anderen gegenüber dieselbe Freundlichkeit und Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, die sie Ihnen entgegenbringen. Es ist keine Einbahnstraße. Vergiss das nicht, Leo. Steigen Sie von Ihrem hohen Ross und sehen Sie die Realität.

 

Jungfrau

(23. August bis 22. September)

 

Als Jungfrau neigen Sie dazu, mit dem Strom zu schwimmen, was es für Ihre Stimme schwierig macht, gehört zu werden. Sie sind ruhig, besonders in einer Beziehung, und haben Schwierigkeiten, Ihrem Partner gegenüber Ihre Bedürfnisse auszudrücken. Wenn man verliebt ist, gibt man sich ganz und gar dem Geliebten hin. Sie lassen sie alle Entscheidungen treffen, und im Grunde genommen übernehmen Sie die Kontrolle über die gesamte Beziehung. Sie sind nur für die Fahrt dabei. Sie schweigen, auch wenn Sie mit etwas Wichtigem unzufrieden oder unzufrieden sind. Jungfrau, Sie können immer noch Ihr ruhiges, introvertiertes Selbst sein, aber mit einer Stimme. In einer Beziehung ist Kommunikation der Schlüssel. Benutzen Sie Ihre Stimme, Sie haben sie aus gutem Grund erhalten.

 

Waage

(23. September bis 22. Oktober)

 

Als Waage können Ihre Stimmungsschwankungen bisweilen intensiv und überwältigend sein. In einer Beziehung können Ihre Stimmungsschwankungen ein enormer Faktor sein. Im einen Moment sind Sie high, im nächsten Moment sind Sie deprimiert. Und Ihr Partner kann nicht verstehen, wie er diese Höhen und Tiefen durchstehen kann, ohne an den Rand gezogen zu werden. Es ist an der Zeit zu lernen, diese Stimmungsschwankungen zu kontrollieren, Waage. Man kann sowohl glückliche als auch traurige Gefühle empfinden und es normal machen. Sie müssen nicht in einem Moment in Mitleid schwelgen und im nächsten vor Glück tanzen. Es besteht ein Gleichgewicht zwischen beiden, und Sie sind durchaus in der Lage, dieses zu finden, solange Sie es versuchen.

 

Skorpion

(23. Oktober bis 22. November)

 

Als Skorpion haben Sie eine Geschichte und die Tendenz, auf Ihren Partner wegen der kleinsten Dinge sehr eifersüchtig zu werden. Wenn man in einer Beziehung ist, gibt man alles, was man hat, und mehr, und wenn man fällt, fällt man hart. Sie machen Ihren Liebhaber zum Mittelpunkt Ihrer Welt, und Sie wollen jeden wachen Augenblick mit ihm verbringen. Das bedeutet in der Regel, dass man dazu neigt, ein wenig eifersüchtig zu werden, wenn sie mit anderen Leuten abhängen wollen. Sie werden zu einem grünäugigen Monster, und Ihre eifersüchtige Natur zeigt sich in voller Stärke. Skorpion, Sie müssen Ihren Partner atmen und sein eigenes Leben leben lassen, damit diese Beziehung Bestand hat. Man kann sie nicht ersticken und erwarten, dass sie bleiben.

 

Schütze

(23. November bis 21. Dezember)

 

Als Schütze kann Ihr ständiger Juckreiz nach Abenteuern und neuen Erfahrungen Ihre größte Verliebtheit sein. Sie sind immer in Bewegung und wollen das Nächstbeste. Das macht es extrem schwierig, den Moment voll zu leben. Sie wollen immer wissen, was als Nächstes kommt, und Sie sind allen anderen immer einen Schritt voraus. Dieser ständige Juckreiz nach Abenteuern braucht ständige Aufmerksamkeit und Zuneigung. Sobald Sie feststellen, dass die Dinge für Ihren Geschmack zu routinemäßig werden, rennen Sie in die Berge. Die Routine ist Ihr schlimmster Feind. Es langweilt Sie zu Tode.

 

Steinbock

(22. Dezember bis 20. Januar)

 

Als Steinbock ist man cool, ruhig und lässig. Sie mögen es nicht, sich anderen gegenüber zu öffnen, und es fällt Ihnen schwer, sich mit Menschen auf einer tieferen Ebene zu verbinden. Aber wenn man verliebt ist, ändert sich das alles. Ihr größter Verhängnis ist, dass Sie sich sofort öffnen und zu früh zu viel teilen. Sie legen alles auf den Tisch und erwarten keine Reaktion.

 

Wassermann

(21. Januar bis 18. Februar)

 

Ein Wassermann neigt dazu, in einer Beziehung anfangs zu stark zu sein. Sie werfen sich (körperlich und geistig) auf die erste anständige Person, der sie begegnen, und das kann überwältigend sein. Sie wollen so sehr lieben und geliebt werden, und das ist völlig in Ordnung. Aber geben Sie sich nicht mit jemandem zufrieden, weil Sie sich langweilen oder einsam sind. Sie werden die richtige Person finden, wenn sie in Ihr Leben treten soll. Sie werden sich nicht auf sie stürzen müssen. Sie werden sich sofort zu Ihnen hingezogen fühlen.

 

Fische

(19. Februar bis 20. März)

 

Als Fische sind Sie etwas anspruchsvoller. In der Liebe neigen Sie dazu, überzureagieren und alles, was Ihr Partner sagt oder tut, zu analysieren. Das macht einen verrückt. Sie können scheinbar nicht aufhören, Ihre negativen Gedanken zu denken, und Ihr Gehirn beginnt zu arbeiten. Dadurch wird Ihr Partner eher vergrault, weil er oder sie zu früh überfordert ist. Fische, in den meisten Fällen, in 100% der Fälle, töten eine Situation, wenn man zu viel denkt. Und wenn Sie sich endlich erlauben, rational zu denken, werden Sie sehen, wie die Dinge für Ihr Liebesleben viel reibungsloser und idealer verlaufen werden.









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.



Verwandte Tags