Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Liebesverträglichkeit Wassermann Frau und Schütze Mann

Das Horoskop verleiht der Wassermann-Sagittarier-Bindung eine gute Liebeskompatibilität. Am Anfang kann diese Beziehung sehr gut sein, da Ihre Persönlichkeiten sehr kom... , 2020-10-11







Das Horoskop verleiht der Wassermann-Sagittarier-Bindung eine gute Liebeskompatibilität.
Am Anfang
kann diese Beziehung sehr gut sein, da Ihre Persönlichkeiten sehr kompatibel sind. Auch die körperliche Anziehungskraft ist stark und auf sexueller Ebene kommen sie gut miteinander aus.

Der Schütze ist selbstbewusst, großzügig und intelligent; der Wassermann findet dies unwiderstehlich. Wie auch immer, er muss wirklich verliebt sein, damit er heiraten und Kinder bekommen kann. Auch fällt es ihm naturgemäß schwer, treu zu sein. Im Allgemeinen verlassen sie ihren Partner jedoch nicht.

Diese Union kann sehr positiv und glücklich sein, wenn sie die richtigen Gewürze findet.

Die Grundlage einer guten wasserländisch-sagittarischen Beziehung



Transparenz, Klarheit, Vertrauen sind die Grundlage der Beziehung zwischen der Wassermann-Frau und dem Schützen-Mann. Gefühle der Liebe entstehen unerwartet, Leidenschaft entzündet sich in einem Augenblick. Ihre Beziehung ist immer frisch, es gibt keine trüben Farben, das Leben ist voller scharfer und lebendiger Eindrücke.

Die amourösen Intrigen des Paares können als gutes Motiv für einen Krimi dienen. Sie haben viele Zufälle, mystische Zeichen, Zweideutigkeiten, was darauf hindeutet, dass sie den Segen des Himmels erhalten haben, um immer zusammen zu sein.

Der Schütze im Verhältnis zur Wassermann-Frau



Der Schütze ist ein brillanter, fröhlicher Mensch, glaubt an die Kraft des Geistes, an die Erreichung jedes Ziels, ist von unflexibler Natur, hängt nicht von äußeren Umständen ab. Er hat eine ausgeprägte Freiheitsliebe, ist ein fröhlicher Mensch mit einem brillanten Sinn für Humor.
Übrigens
bleiben die Schützen lange Zeit ledig, weil sie ihre Freiheit sorgfältig
 schützen. Aber die Wassermannfrau kann ihre Sicht der Ehe ändern.

Die Wassermannfrau im Verhältnis zum Schützen



Die Wassermann-Frau wird von der Offenheit, der Freimütigkeit des Schützen begeistert sein. Sie mag wie er Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, akzeptiert die "süße Lüge" nicht.

Für die Wassermann-Frau gibt es auch eine Liebe zur Freiheit, sie ist sensibel für ihren persönlichen
 Raum. Sie ist jedoch eine großzügige, süße, geduldige und weise Frau.

In Beziehungen ist sie diskret, aber freundlich, neigt dazu, nachzugeben und teilweise zu gehorchen. Wenn dieses Paar zusammen ist, dann werden beide viel besser über ihre eigene Seele lernen, sie werden spirituell
wachsen.

Welche Konflikte können in der Verbindung Wassermann-Sagittarius entstehen?



Das Paar wird wenig Grund für einen Konflikt haben. Selbst wenn es einen Wutausbruch gibt, wird dieser höchstwahrscheinlich vom Schützen ausgehen.

Die Wassermann-Frau ist in der Lage, in ihrem Mann nur die guten Eigenschaften zu sehen, selbst die Kommentare und die Unentschlossenheit des Schützen können den Wassermann nicht beleidigen. Der Schütze wird nur von seinem Partner, seiner Vielseitigkeit und seinem Missverständnis von spirituellen Qualitäten überrascht sein.

Vereint dieses Paar, vor allem, wenn sie jung sind, die Liebe zu lauten und lustigen Orten, wo es eine größere Konzentration von Menschen gibt, wo sie sich zeigen können.
Der Schütze
 kann sich in der Öffentlichkeit nicht mit irgendeiner Frau
wohl fühlen, aber mit einer Wassermann-Frau ist das anders, er ist mit ihrer Anwesenheit zufrieden und stolz darauf.

In einer starken Ehe braucht ein Paar Geduld, Verständnis und Akzeptanz des anderen, so wie er ist, mit all seinen Fehlern und Tugenden. Korrigieren Sie die Vorstellungen vom Zusammenleben, und versuchen Sie nicht, Druck auszuüben oder Unterwerfungen zu erpressen. Die Sterne sehen diese Ehe als glücklich, dauerhaft und freundschaftlich an.

Vereinbarkeit zwischen Wassermann-Frau und Schütze-Mann



Die Kompatibilität von Wassermann-Frauen und Schützen-Männern ist einfach wunderbar, aber für eine vollständige Harmonie müssen sie noch an sich selbst arbeiten. Wir können sagen, dass das Paar unter dem Gesichtspunkt des täglichen Wohlstands ideal und für das geistige Wachstum beider eines der vielversprechendsten ist.

Beide Mitglieder des Paares verhalten sich in verschiedenen Situationen gleich, sie schätzen Freiheit und Unabhängigkeit. Beide sind unabhängig und fröhlich. Gemeinsam wird ihnen nie langweilig.

Die Wassermann-Sagittarius-Ehe



Die Familienvereinigung der Wassermann-Frau und des Schützen kann als brillant und extravagant angesehen werden. Beide unterscheiden sich voneinander in ihrer Neugierde und Gefühlsintensität, einer großen Zahl gemeinsamer Interessen.

Ein Wassermann-Schütze-Paar reist zusammen, kommuniziert, sucht das Abenteuer. Was in dieser Union fehlt, ist der Wunsch nach Stabilität.

In einem idealen Paar finden beide Partner in ihrem Partner das, wonach sie gesucht haben. Ein Schütze erwirbt eine Frau, die ihn gut
versteht und ihn sexuell anzieht, und die Wassermann-Frau in der Person des Schützen erwirbt einen Freund, dem er immer vertrauen kann.

Sehr oft ist dieses Paar in einigen exotischen Ferienorten, bei Wohltätigkeitsveranstaltungen und Seminaren über spirituelles Wachstum
anzutreffen. Für ein Wassermann-Sagittarius-Paar ist es wichtig, immer und überall nach der Wahrheit zu suchen.

Es sind immer viele Gäste bei ihnen zu Hause, da sie beide die ruhige Familienruhe vor dem Fernseher nicht mögen. Übrigens, Wassermann, ist nicht geneigt, die Hausarbeit zu erledigen. Während ein Schütze versucht, sein Haus reich und komfortabel zu gestalten.

Probleme, die in der Beziehung zwischen Wassermann und Magdalena auftreten können



Das Hauptproblem der Vereinbarkeit der Zeichen Wassermann und Schütze liegt im Verhalten des Schützen, der die Familienidylle durchbrechen kann.

Zunächst einmal ist der Schütze in der Regel derjenige, der die Beziehung zu einem Wassermann abbricht. Eine Wassermann-Frau kann in dieser Hinsicht sehr betrübt sein, jeder Verrat an ihr schmerzt sie zutiefst.

Ein weiteres Problem, das die Familie der Wassermann-Frau und des Schützen-Mannes erschüttern kann, ist die Karriere des Schützen. Die meisten Schütze machen früher oder später gute Fortschritte in ihrer Karriere. Dazu kommt eine herablassende Haltung gegenüber den Menschen, der Wunsch, alle zu unterrichten, eine Art Sanftmut, Autoritarismus. Eine Wassermannfrau schätzt keine soziale Autorität, und das Verhalten des Ehepartners ist für sie immer schwieriger zu "überholen".

Die Wassermann-Frau muss auch daran denken, dass für einen Schützen das Geschlecht des Mannes viel wichtiger ist als für sie. Daher ist es ideal, zu versuchen, für einen Schützen nicht nur ein guter Freund, sondern auch eine verführerische Schönheit
 zu werden. Der Wassermann muss ein leidenschaftlicher Liebhaber werden.

Die Wassermann-Frau verfügt über alle Fakten, die die Bewunderung des Schützen ewig machen. Seine Unberechenbarkeit und gleichzeitig seine Treue werden dabei eine wichtige Rolle spielen. Ein Schütze kann sich immer und immer wieder in seine Frau verlieben. Schließlich ist sie so schön, originell, versteht ihn so perfekt und fügt sich sexuell ein.
Um
nicht ein zweites Problem in dieser Familie zu haben, muss die Wassermann-Frau selbst eine gute Karriere
machen oder zumindest eine wertvolle Spezialistin auf ihrem Gebiet werden. Ein Schütze respektiert Autorität, und wenn eine erfolgreiche Frau bei ihm ist, wird er ihr gegenüber nicht seine üblichen autoritären Züge zeigen.









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.

Heutiges Horoskop: Wassermann
Heutiges Horoskop: Schütze