Willkommen bei ALEGSA's Horoskop

click

Deshalb fühlen Sie sich in Ihrer Jugend gefangen, entsprechend Ihrem Sternzeichen

Sind Sie in Ihren Zwanzigern? Fühlen Sie sich dort gefangen, unbeweglich, kommen Sie nicht darüber hinweg? So könnte es je nach Ihrem Sternzeichen aussehen.... , 2020-05-18







Widder

(21. März bis 19. April)

 

Sie beneiden Menschen, die in ihrer Karriere Großes leisten. Aber Sie sind zu faul, um in Ihrem Beruf etwas Großes und Verrücktes zu tun. Wenn Sie genauso erfolgreich sein wollen wie die andere Person neben Ihnen, müssen Sie sich den Arsch aufreißen. Sie können nicht den Rest Ihrer 20 Jahre damit verbringen, sich zu wünschen, Sie wären wie sie. Nehmen Sie jemanden, den Sie bewundern, als Inspiration, aber betrachten Sie ihn nicht als Konkurrenz. Sie befinden sich mit niemandem außer sich selbst in einem Rennen.

 

Stier

(20. April bis 21. Mai)

 

Das Problem mit Ihnen ist, dass Sie mit Ihrem Geld kein gesundes Verhältnis haben. Sie geben Ihren Verdienst aus, als ob es Ihnen scheißegal wäre. Wenn eine Katastrophe zuschlägt, bekommen Sie Angst, weil Ihr Mangel an Ersparnissen Ihre Fähigkeit zur Flexibilität lähmt. Sie sind dort, wo Sie sind, nur weil Sie es sich nicht leisten können, woanders zu wohnen. Vielleicht hilft es Ihnen, wenn Sie nicht so materialistisch sind, genug Geld zu sparen, um es in Notsituationen einzusetzen.

 

Zwillinge

(22. Mai bis 21. Juni)

 

Die Sache ist die, Zwilling, du fühlst dich gefangen, weil du deine Meinung änderst, so wie du deine Kleidung wechselst. Und du musst dich verdammt noch mal abkühlen! Es braucht Zeit, bis große Dinge in Ihrem Leben geschehen. Wenn Sie nicht in der Lotterie gewinnen, werden Sie in ein oder zwei Jahren nicht mehr am gewünschten Ort sein. Man muss sich an einen konsequenten Plan halten und sich erlauben, mit ihm zu wachsen. Eines Tages werden Sie dort ankommen, wo auch immer das ist. Aber versuchen Sie im Moment, mit Ihren Umständen zurechtzukommen.

 

Krebs

(22. Juni bis 22. Juli)

 

Weil jedes Mal, wenn Sie abgelehnt werden, ein Teil von Ihnen stirbt, berauben Sie sich selbst der wilden Entscheidungen, die Sie treffen. Sie bleiben gerne in Ihrer Komfortzone. Sie wählen einfach die Art von Spiel, von dem Sie wissen, dass Sie es gewinnen werden. Die Idee, auf Ihre Träume zu wetten, ist zu überwältigend, als dass Sie darüber nachdenken sollten. Also sagt man sich selbst, dass man mit dem zufrieden ist, was man gerade im Leben hat. Aber das ist natürlich eine Lüge. Sie wollen jemand anderes sein. Die Frage ist, wann sind Sie bereit, etwas Mutiges zu tun, um aus dem gleichen Kreis herauszukommen?

 

Ich las

(23. Juli bis 22. August)

 

Ihr Ego ist so groß, dass es sich auf Ihr Erfolgspotenzial auswirkt. Wir verstehen, dass Sie als die Besten wahrgenommen werden wollen. Aber zu viel Selbstvertrauen kann Sie bei der Verfolgung Ihrer Ziele zurückwerfen. Wenn man glaubt, man könne buchstäblich alles tun, obwohl man es in Wirklichkeit nicht kann, wird man sich am Ende als völliger Versager fühlen. Man kann immer davon ausgehen, dass jemand da draußen besser ist als man selbst. Auf diese Weise werden Sie lernen, bescheiden zu sein und Ihre Erwartungen im Zaum zu halten.

 

Jungfrau

(23. August bis 22. September)

 

Perfektionismus ist Ihr Feind. Sie werden nicht jedem Ihre Arbeit zeigen, es sei denn, Sie sind absolut sicher, dass sie groß genug ist, um Aufmerksamkeit zu verdienen. Ja, das ist manchmal ein berechtigter Punkt. Aber man kann nicht auf den richtigen Moment in den 20er Jahren warten, um seine Magie zu offenbaren. Zeit spielt eine wichtige Rolle bei der Freisetzung Ihrer Errungenschaften. Hören Sie auf, auf Zehenspitzen um das "Was wäre wenn" in Ihrem Kopf herumzuschleichen und tun Sie es. Sie werden überrascht sein, wohin Ihr Mut Sie führen kann.

 

Waage

(23. September bis 22. Oktober)

 

So weit wie möglich wollen Sie die Gefühle anderer nicht verletzen. Ihre Selbstlosigkeit zieht das Vertrauen der Menschen an. Alle lieben Sie, weil Sie ihnen ein Bein stellen. Aber dieses Verhalten, sich zugunsten der Menschen um einen herum auf ein Podest zu stellen, ist unnötig, wenn es um Ihre Ambitionen geht. Sie werden dort feststecken, wo Sie sind, wenn Sie sich ständig von allen herumschubsen lassen. Kämpfen Sie für das, was Sie wollen, wie wir alle. Und lassen Sie es nicht zu, dass Sie verlieren, wenn Ihr Herz Ihnen sagt, dass Sie es verdienen zu gewinnen.

 

Skorpion

(23. Oktober bis 21. November)

 

Es ist nicht erlaubt, Menschen zu hassen, weil sie mehr Kugeln in ihren Gewehren haben als Sie. Anstatt Zeit damit zu verschwenden, nach Antworten darauf zu suchen, warum Ihr Erzfeind bessere Waffen hat, warum arbeiten Sie nicht hart daran, ein besserer Krieger zu werden? Eifersucht wird Ihnen nicht weiterhelfen. Lassen Sie sich also nicht bei lebendigem Leib von Ihren Unsicherheiten auffressen. Man muss hart arbeiten, wenn man an die Spitze gelangen will.

 

Schütze

(22. November bis 21. Dezember)

 

An manchen Tagen wachen Sie inspiriert und bereit auf, die Art und Weise, wie Sie Ihre Geschichte erzählen, zu ändern. An manchen Tagen steht man auf und wünscht sich, dass einem das Leben widerfährt. Motiviert zu sein ist etwas, mit dem Sie nicht vereinbar sind. Wenn Sie ein stetiges Wachstum und die Verbesserung Ihrer Fähigkeiten sehen wollen, müssen Sie bereit sein, die Arbeit zu tun, auch wenn Sie keine Lust dazu haben. Andernfalls werden Sie lange brauchen, um Ihr Traumziel zu erreichen.

 

Steinbock

(22. Dezember bis 19. Januar)

 

Sie haben in jeder Situation immer etwas Negatives zu sagen. Bevor Sie den Nutzen erkennen, den Sie aus der Überwindung der Hindernisse ziehen können, die Sie für die Zukunft sehen, denken Sie bereits darüber nach, wie Dinge schief gehen können. Es ist in Ordnung, realistisch zu sein. Aber es ist auch in Ordnung, Hoffnung zu haben. Streben Sie hoch hinaus. Glauben Sie, dass Sie in der Lage sind, in dieser Welt alles zu erreichen, was Sie wollen. Ein wenig Positivität schadet Ihnen nicht.

 

Wassermann

(20. Januar bis 18. Februar)

 

Vielleicht ist es in den ersten beiden Jahren Ihrer 20er Jahre verzeihlich, leichtsinnige Entscheidungen zu treffen. Sie haben so viel Zeit zur Verfügung, dass Sie es sich leisten können, Fehler zu machen und zu lernen. Aber diese Philosophie weiterzuführen, wenn Sie 23 Jahre alt werden, wird der Beginn Ihres Untergangs sein. Das Leben besteht nicht nur aus Spaß und Spiel, wissen Sie. Es gibt einen bestimmten Punkt, an dem man aufhören muss zu spielen und anfangen muss zu arbeiten. Sie wollen nicht, dass man Sie eines Tages bemitleidet, weil Sie zurückgelassen wurden.

 

Fische

(19. Februar bis 20. März)

 

Gefühle zu haben ist nicht schlecht. Aber zu viel davon ist auch nicht gut. Die Annahme, dass es niemanden interessiert, was Sie durchmachen, erspart Ihnen eine Menge Enttäuschungen von allen, mit denen Sie zusammenarbeiten. Manchmal wollen die Menschen Ihr Drama nicht hören, weil sie tagsüber genug Sorgen haben. Eines der Dinge, die Sie in Ihren 20er Jahren lernen müssen, um erfolgreich zu sein, ist, wie Sie sich nicht zu sehr von Ihren Gefühlen beeinflussen lassen können. Man muss in der Lage sein zu unterscheiden, wann man fühlen darf und wann man sich abhärten und seine Emotionen schlucken muss.









Ich bin Alegsa

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich professionell Artikel für Horoskope und Selbsthilfe.



Verwandte Tags